Kennst Du schon Benjamin Mylius?

Benjamin Mylius1. Was genau machst Du?

Derzeit arbeite ich hauptberuflich bei UNIDOMO als Verantwortlicher für die gesamte IT Abteilung. Ich sorge also dafür, dass der Onlineshop sowohl im Frontend als auch im Backend funktioniert. Aber auch das gesamte Onlinemarketing fällt in meinen Verantwortungsbereich. Mit mir arbeiten zur Zeit zwei Auszubildende zum Fachinformatiker und zwei SEO Trainees. Meine aktuelle Arbeitsbezeichnung: „Eierlegendewollmichsau“

Nach Feierabend widme ich mich eigenen Projekten. Ich unterstütze Menschen, die nicht genug Zeit haben, Ihre Onlineshops zu pflegen. Oder die nicht wissen, was technisch wie zu handhaben ist.  Eine Selbstständigkeit kam für mich bislang nicht in Frage, da ich die Sicherheit der Festanstellung schätze.

2. Für wen ist das interessant, was Du anbietest? Wer fragt bei Dir um Dein Produkt/Deine Dienstleistung nach?

Ursprünglich hatte ich mich darauf spezialisiert, Menschen im KMU Bereich mit Ihren Internetpräsenzen zu unterstützen, die schlechte Erfahrungen mit Internetagenturen gemacht haben. Da ich selbst lange in einer Agentur gearbeitet habe, weiß ich, wie Agenturen ticken und welche Probleme Kunden haben können.

Als zertifizierter Professional der Linkresearchtools lag mein Fokus lange Zeit auf dem Erkennen von toxischen Linkprofilen und der Behebung von Pinguin Penalties.

Meine Arbeit ist für jeden interessant, der im Internet in irgendeiner Art und Weise präsent ist.

3. Hast Du Dich auf etwas spezialisiert? Was ist “Dein Ding“ ? Das, was Du mit noch mehr Leidenschaft als sowieso schon machst?

Meine Leidenschaft gehört den kleinen, nützlichen Programmen die das Leben im Online Bereich leichter machen. Automatisierte Abfragen, Skripte und Crawler sind eine heimliche Passion 😉. Es ist spannend, Informationen von Seiten, Portalen, etc. zu sammeln und diese auszuwerten, um daraus einen Vorteil zu erhalten (Mitbewerber Analysen, Repricer und dergleichen). Ausserdem ist die Linkprofilanalyse eines meiner Steckenpferde, denn nirgendwo kannst du tiefer in die Abgründe des Internets schauen, als bei einem vollgespammten Linkprofil.

4. Gibt es eine Internetseite, auf der man mehr über Dich und Deine Dienstleistungen/Produkte lesen kann? Wie kann man Dich erreichen/Ansprechen?

Ja es gibt eine Internetseite, aber da ich mich lieber um meine Kunden kümmere, ist sie derzeit nicht sichtbar 😉 . Man findet mich aber natürlich hier auf Facebook 🙂
Benjamin Mylius auf Facebook