Kennst Du schon Mario Förster?

Mario Förster1. Was genau machst Du?

Ich bin Herausgeber von www.netpapa.de, eines der ersten und reichweitenstärksten Väter-Magazine im deutschsprachigen Raum. Als Publizist, Blogger und Journalist bin ich seit mehr als 20 Jahren unternehmerisch online tätig und ich brenne für alles, was ich tue. Wenn das nicht so ist, dann lass ich es lieber.

2. Für wen ist das interessant, was Du anbietest? Wer sollte bei Dir um Dein Produkt/Deine Dienstleistung anfragen?

Meine Leser sind Menschen die mit einem individuellen Problem oder einer Frage im Internet nach Informationen oder Hilfe suchen. Bei netpapa.de sind das in erster Linie werdende oder gestandene Papas, aber auch Mütter, die einfach mal sehen wollen, wie wir die Themen aus der Sicht eines Mannes betrachten.

Anfragen können bei uns Unternehmen und Produkte, die für Männer und auch speziell für Väter interessant sind. Wir schreiben über und testen eigentlich alles, vom Papa-Tragetuch bis zum Schulranzen, aber auch Locations wie Familienbäder oder Reisen in Familienhotels.

3. Hast Du Dich in Deinem Job auf etwas spezialisiert? Wo liegt Deine ganz besondere Leidenschaft?

Ich habe mich in den letzten zehn Jahren auf das Erstellen von digitalen Inhalten konzentriert. Dabei ist mir wichtig, dass wir wertige Inhalte erschaffen, die unsere Leser begeistern, die schnell  und fachlich richtig informieren. Dazu gehört für mich Unabhängigkeit der Autoren und Klarheit im Stil. Da ich nicht alles selbst schreibe, aber sehr viele Fachthemen veröffentliche, habe ich seit einigen Jahren ein tolles Team an Fachautoren aus Medizin, Wissenschaft und Pädagogik, die mich unterstützen.

4. Auf welcher(n) Internetseite(n) kann man mehr über Dich und Deine Dienstleistungen/Produkte erfahren? Wie kann man Dich erreichen/ansprechen?

Auf www.mario-foerster.com könnt ihr mehr zu meiner Person erfahren, ansonsten empfehle ich Papas natürlich www.netpapa.de ☺.

Väter sind in unserer Facebook Vätergruppe willkommen: www.facebook.com/groups/papagruppe

Folgen könnt ihr mir auch privat auf Facebook oder Instagram unter @einfachmario und www.instagram.com/einfachmario/ . Und nicht zu vergessen, mich kann jeder auch sehr gern persönlich ansprechen. Ich bin oft unterwegs auf Konferenzen und Bloggertreffen, traut euch einfach.Kennst Du schon

5. Arbeitest Du in einer Agentur oder alleine? Weshalb hast Du Dich für diese Arbeitsweise entschieden? Was magst Du besonders daran?

Ich bin seit vielen Jahren selbstständig und arbeite von zuhause oder von unterwegs. Ich liebe diese Freiheit und kann das als freier Journalist besonders gut nutzen. Die Entscheidung, das Personalverantwortung und geregelte Arbeitszeiten für mich nicht infrage kommen, habe ich vor zehn Jahren nochmals bewusst getroffen und ich lebe damit sehr gut. Zeit zum Reisen, Zeit für Familie und Freunde und viel Zeit für mich, das ist mir besonders wichtig.

6. Zu den wichtigen Dingen im Leben: Was liebst Du am und im Leben? Leckeres Essen, faszinierende Reisen, spannende Bücher? Was ist Deine Schuhgröße und worüber freust Du Dich, womit kann man Dir eine Freude machen?

Für eines der wichtigsten Dinge im Leben halte ich die Erkenntnis, dass wir den Mut brauchen, unser Leben als eine Reise zu sehen, die nur wir bestimmen und auf der wir uns das Staunen und den Glauben an unmögliche Dinge behalten müssen. Ich liebe meine Frau, meine beiden Söhne und mir sind Freunde sehr wichtig. Ich mag Menschen, die jenseits ihres eigenen Vorteils handeln und mir ohne Maske gegenübertreten und wenn man mit mir zu tun hat, kann man mir eine große Freude machen, wenn man klar und ehrlich ist.

7. Welche drei Tipps hast Du in Deinem Bereich für meine Leser?

Tipp 1: Lass Dir von niemanden erzählen, dass Du Deine Träume nicht verwirklichen kannst.
Tipp 2: Hör dieses Lied https://www.youtube.com/watch?v=ZFwSjgC8Cr4 .
Tipp 3: Als Vater solltest du diese beiden Sachen unbedingt deinen Kindern beibringen!.