Wer ich bin und was mich ausmacht

Hi, ich bin Christiane und ich liebe Herausforderungen. Du auch?

foto- christiane sohn karlscore-public

Herausforderungen sind klasse. Erst wenn wir uns an eigene Grenzen wagen, diese überwinden, kommen wir weiter.  Sich immer wieder mit Bestehendem auseinanderzusetzen, kritisch zu hinterfragen, bringt Neues hervor.  Das gilt auch für Worte und Texte.

Wenn ich mit meiner Hündin durch den Wald stromere, schnuppere ich morgens den schwer-dumpfen Geruch des noch feuchten Grases, spüre einen Hauch von Wassertropfen in der Nase. Ich höre, wie ein Eichhörnchen mit seinen Krallen ganz fein kratzend über die Äste huscht, sehe am Horizont ein Reh, kaum von der grau-braunen Waldsilhouette zu unterscheiden.  In meinem Kopf rattern die Worte los, um genau diese Situationen zu erzählen. Zu beschreiben. Zu malen. Oder mein Hirn sucht nach humorvollen Steigerungen und Vergleichen.

Schon immer. Schon immer habe ich Worte geliebt. Mit ihnen gespielt. Mit ihnen Menschen in Geschichten unterhalten. Sehr gerne. Mit ihnen Bilder in den Köpfen anderer gemalt.

 


Webtexte, Online-Texte, Artikel, Pressemitteilungen – Texte 


 

Waren es früher  vor allem Artikel in Zeitung und Zeitschrift, mit denen ich meine Leser in den Bann der Geschichte ziehen wollte, so sind es heute viel, viel mehr Text-Arten. Heute frage ich mich zum Beispiel, „was macht Dein Produkt, Deine Dienstleistung aus? Wodurch wird sie einzigartig? Was ist der Kern? Wie schaffen es welche Worte genau das Deinen Lesern, Deinen Webseiten-Besuchern zu vermitteln? Ich

  • durchdenke, erfasse, ergreife,
  • finde Worte, die Dein Produkt erlebbar machen,
  • bringe Komplexes verständlich auf den Punkt. 

Gelernt habe ich das nach meinem

  • Studium  – Germanistik, Pädagogik (Erwachsenenbildung) und BWL (Marketing & Personal)
  • als freie Mitarbeiterin beim Münchner Merkur, der Süddeutschen Zeitung, bei Radio Hochstift,
  • als Redakteurin bei der Neuen Westfälischen (Wirtschaftsredakteurin), beim WDR-Fernsehen und
  • als Redakteurin bei einem Fachmagazin (Touristik, Wirtschaft).

 


Zuhören, Worte, Weiterbildung


Zuhören ist für mich eine der wichtigsten Grundlagen, bevor ich Informationen in Beiträge unterschiedlichster Arbeit verarbeite, als MeldungInterview, Reportage, Kolumne oder Bericht.  

Zu den journalistischen Formen kamen mit der Zeit PR-journalistische Formate hinzu. Das Wissen um spezifische Anforderungen für Online-Texte wie die Berücksichtigung von WDF*IDF, SEO-Aspekte, digitale Findbarkeit, anderes Leseverhalten von Online-Lesern, Conversion-Optimierung erneue und erweitere ich ständig. Das halte ich für eine weitere, unabdingbare Voraussetzung bei dem, was ich tue, gut zu sein: Weiterbildung. Neugierig sein. Wissbegierig. Impulse erhalten und diese auf den eigenen Bereich anzuwenden. 


Seit fast 20 Jahren texte, gestalte, korrigiere und überarbeite ich Texte, online und offline – Online-Artikel, Webseiten-Texte, Kategorietexte, Produktbeschreibungen, Unternehmensdarstellungen, Anschreiben, Flyer-Texte, Presseinformationen, Social Media Beiträge, Artikel.

Anfangs alleine, freue ich mich inzwischen über ein sehr lebendiges Partner-Netzwerk. Darunter Texter, Grafiker, Webdesigner, Entwickler, Online-Marketing-Profis, SEOs. Gemeinsam mit ihnen unterstütze ich Dich, wenn Du Deine Webseite überarbeiten und erfrischen willst.


Kommunikation optimieren. Beratung


Sehr gerne höre ich Dir erst einmal ausführlich zu.  Anschließend prüfen und erarbeiten wir,  an welchen Stellen wir Kommunikation und Texte verbessern können. Wenn Du dann weißt, wie Deine Kommunikation optimiert werden kann, erarbeiten wir Verbesserungs-Maßnahmen.


Texte schreiben lernen. Schulungen & Seminare


Ich schreibe für Dich einzigartige Texte. Willst du es lieber selbst lernen? Pfiffig und interessant zu schreiben? Dann helfe ich Dir. Ich gebe Dir Tipps und schule Dich , wie Du Deine Texte verbesserst. Es wird Dir zunehmend leichter fallen, gute Texte und Artikel zu schreiben – für Deinen Blog, Deine Webseite, für Deine Pressemitteilungen, für Deine Flyer, Deine Fachartikel.

 


Herausforderungen


Jedes Mal sind Deine Herausforderungen meine. Denn erst wenn du erfolgreich bist, bin ich es auch.

Wenn Du Dich fragst, wie Du mit Worten verführen und gewinnen kannst, dann frag doch einfach mich. 

 

Ruf mich an, Telefon +49 5223 – 65 41 31, oder schreibe mir an info@cscommunication.de

Ich freue mich über deine Nachricht.

So und so
  1. Fühle, was Du schreibst.

  2. Sei ideen- und phantasiereich.

  3. Gib der Kreativität ihren Freiraum.

  4. Liebe, was du tust.

  5. Schreibe mit Leidenschaft.

Meine Erfahrungen
Text- 19 Jahre
PR - 15 Jahre
Beratung - 15 Jahre
Fotografie - 10 Jahre
Philosophie
  1. So viel wie nötig, so wenig wie möglich.

  2. Ein Satz muss neugierig auf den nächsten machen..

  3. Lass Deine Leser am Ende mehr wissen und zufrieden lächeln.